Workshops


Meine (oder unsere) Workshops sind eine Methode des konzentrierten Arbeitens, entweder an einem Überthema oder an den spezifischen Themen, die ihr mitbringt. Ich gestalte sie immer explorativ in dem Bestreben eines gemeinsamen „Sich-Erarbeitens“.

Das bedeutet z.B., dass ich bei einem Workshop über Selbstliebe nicht die Definition von Selbstliebe aufstelle und darüber Belehrungen abgebe, wie sie zu erreichen sei – sondern versuche, alles loszulassen, was ich darüber weiß und mich den Ansichten, Gefühlen und Erfahrungen, die sich Raum nehmen, widme. Ich begleite dich dabei, dein eigenes Verständnis über das Thema zu vertiefen, dich selber in dem Aspekt neu kennenzulernen, anzunehmen und dich um ausgeschlossenen Anteile deiner selbst zu bereichern.

Anbei findest du die Ausschreibung einiger Workshops, die ich bisher angeboten habe. Manche finden in näherer Zukunft statt, andere mag ich gerne anbieten, falls genügend Leute an dem Themenkomplex interessiert sind.
Und da diese Form von fruchtbarer Ahnungslosigkeit universell anwendbar ist, lade ich dich oder deine Gemeinschaft ein, mir neue Themen anzutragen, bei denen ich dir/euch meine Begleitung anbieten kann.