112 oder „Mein Programm im Notfall“


Sa, 08. Oktober 2016

In diesem gestalttherapeutischen Workshop geht es um Notfälle und wie wir mit uns umgehen, wenn wir einen Notfall erleben, wie wir ihn bewältigen.

Und natürlich auch um die Prophylaxe von destruktivem Umgang mit uns in einem Notfall.

Welche Notffälle kennst du, harte Mangelumstände, Überforderungen, Unfälle, Schicksalsschläge? Wie „groß“ muss ein Ereigniss für dich sein, damit es ein Notfall ist? Was passiert mit dir in diesen Augenblicken, welches sind deine „Notfallprogramme“ und welche davon empfandest du als hilfreich, welche eher hinderlich? Wie fühlt sich dein „Retter in der Not“ an, tritt er den Kampf an, verbirgt und beschützt er dich, sucht er nach Lösungen und Hilfe im Inneren oder im Äußeren, bist du es, ein Anderer, eine Gemeinschaft?

Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich ihrer Ressourcen und Hindernisse für Notfälle genauer ansehen möchten, Bewusstheit über ihre Grenzen – und denen anderer – suchen, ihre Bedürfnisse im Trockendock des gemeinschaftlichen Arbeitens untersuchen wollen und sich vielleicht den einen oder anderen Anker legen wollen. Nur so, für den Notfall.

Zeit: 10-19 Uhr, bitte bequeme Kleidung anziehen
Kursgebühr: 80 € (ermäßigt: 65 €)
Veranstaltungsort: Praxisraum in Q1, 15, Mannheim-Mitte
Anmeldung und Info unter mihai@offen-gestalten.de oder telefonisch unter 0621-14627764
Anmeldebedingungen